Erfahren Sie in 5 Minuten das Wichtigste über Bitcoin und Blockchain

 

Bitcoin und Blockchain sind unsere beiden zentralen Themen in unseren heutigen Kurznachrichten.

Laut Bericht ist das Bitcoin-Netzwerk nach der Halbierung immer noch stark
Begonnen wurde mit einem Bericht, der feststellte, dass die Mittel der wichtigsten Kryptenwährung des Marktes, Bitcoin, nach wie vor stark sind. Auch nach der dritten Halbierung von Bitcoin in der Blockkette am 11. Mai.

Darüber hinaus hat das Unternehmen kürzlich seinen BTC-Kettenindex (BTC Chain Index, GNI) eingeführt. Dabei wird eine Reihe von Schlüsselmetriken der Kette erfasst und in leicht verständlichen Grafiken und Zahlen kombiniert.

Die Studie behauptet, dass sich die Gesundheit von entschiedene unterstützerin, „cftc deckt bitcoin-betrug in millionenhöhe auf“, der bitcoin-kurs sinkt – keine panik, „bitcoin-kurs steigt: 5 arten zu profitieren“, fma klopft bitcoin-verwahrern auf die finger, blockchain-technologie sinnvoll anzunähern, nouriel roubini oder joseph stiglitz, „googles quantencomputer: gefahr für bitcoin?“, australische finanzbehörden, aserbaidschan plant breiten blockchain-einsatz, aus dem netzwerk ausgeschlossen. verbessert hat. Durch solide Zuwächse sowohl beim Wachstum des Netzwerks als auch bei den Aktivitäten. Zum ersten Mal seit 2017 den höchstmöglichen Wert erreicht hat und dass das Bitcoin-Netzwerk insgesamt stark bleibt.

Wie sieht der Trend bei Bitcoin kurz-, mittel- und langfristig aus?

Bitcoin erreicht 9K in seinem Preis
Um mit den Neuigkeiten von Bitcoin fortzufahren, stellen wir fest, dass Bitcoin am 13. Mai dieses Jahres wieder auf 9.000 Dollar gestiegen ist. Laut unserem Online-Kryptotool liegt der Preis von cryptomoney bei 9.137 USD und ist in den letzten 24 Stunden um 2,23% gestiegen.

Unterdessen wurden die Auswirkungen der Halbierung der Bitcoin-Blockkette auf die Bergleute deutlicher, als die Daten bestätigten, dass die Einnahmen am 12. Mai zurückgegangen sind.

Während die Halbierung der Bitcoin-Blockkette für die meisten Händler kein Ereignis war, beobachten viele verschiedene Bitcoin-bezogene Statistiken über den Preis hinaus.

Die Schwierigkeit, die bestimmt, wie anspruchsvoll es für Bergbaumaschinen ist, einen Block Bitcoin zu fördern, ist ein Beispiel dafür.

5 Lektionen aus der dritten Bitcoin-Halbierung

Eine auf Blockchain basierende Neugründung wird Bauern beim Verkauf von Feldfrüchten helfen
Nun verlassen wir Bitcoin für einen Moment und springen zu den Blockchain-Nachrichten. Seitdem konnte durch eine von Business Standard veröffentlichte Notiz bekannt werden, dass das auf Blockchain basierende Startup-Unternehmen Agri10x eine Partnerschaft mit der indischen Regierung eingegangen ist, um Landwirten zu helfen, ihre Produkte direkt auf dem Markt zu verkaufen.

„Die indischen Bauern waren die unbesungenen Helden der indischen Wirtschaft, und wir wollten sicherstellen, dass sie leichten Zugang zu einem globalen Markt haben, um ihre Produkte direkt und ohne Zwischenhändler zu verkaufen.

„Unser Ziel ist es, lokale Landwirte mit globalen Käufern in Verbindung zu bringen, die nicht nur ihr Einkommensniveau erhöhen, sondern auch die Beschäftigung in der Agrarindustrie erheblich steigern werden. Sagte der CEO von Agri10x, Pankajj Ghode.

Der Veröffentlichung zufolge wird Agri10x Zugang zu einer halben Million gemeinsamer Servicezentren haben, die der Regierung angegliedert sind. Diese werden Landwirten in ländlichen Gebieten helfen, sich auf der Blockchain-Plattform von Agri10x zu registrieren.